Donnerstag, 11. Juli 2013

Manchmal ist die Idylle einfach perfekt...

... in unserem kleinen Gartenparadies. Es ist unser Sommerwohnzimmer und jede Minute im Haus ist quasi verschenkt. Heute war es eine echte Freude, in unserer Laube zu essen.

 Die Natur nimmt sich den Pavillon immer mehr zurück. Efeu, Geißblatt und Knöterich wachsen um die Wette und der Trompetenbaum im Vordergrund wird auch immer größer. Gerade beginnt er zu blühen - für dieses Jahr sehr spät. In wenigen Tagen steht er voll in Blüte, dann werde ich mein jährliches obligatorisches Foto von ihm machen.
 

 Gemütliches Pläuschen mit der Nachbarin.


 Im Teich ist zwar nicht sehr viel Blühendes aber der Blutweiderich und die Seekanne strahlen bereits um die Wette.


 Und diese kleine Diva will mir wohl sagen, leg die Kamera weg, ich mag heute keine Fotos ;-).

 Echtes Geißblatt, Knöterich und Blutweiderich.


 Die Seekanne ist eine sehr kleine und zarte Teichrose, 
die ihre Blüten aus dem Wasser hebt.

 Und das sind unsere Besucher hinterm Zaun. Manchmal stehen sie jeden Abend hier.




Kommentare:

  1. Wunderbar, euer Garten ist ein Seelenstreichler!

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft! Vor allem die vielen netten Besucher ;-)
    Bisous aus Frankreich

    AntwortenLöschen