Mittwoch, 12. Dezember 2012

Weihnachtsdeko mit Inhalt

Diese Weihnachtsbäume aus umgestülpten Schultüten (ich nenne sie mal so, da es so aussieht), die man zur Zeit vielfach sieht, gefallen mir ja unglaublich gut. Deshalb überlegte ich, wie ich am besten so ein Teil selbst herstellen könnte. Da ich aber kein Freund von "unnützen" Dingen bin, sollte der Baum mehrfach nutzbar sein. So wurde aus einer Deko eine Bonbonière oder auch Gebäckdose - ganz wie man es haben möchte.



Komplett mit ein bisschen "Drumherum" hat man eine dezente Weihnachtsdeko, 
bei der niemand vermuten würde, dass sie ein Innenleben hat.



Wenn man den Hut abnimmt, kommt das Innenleben mit Weihnachtsgrüßen 
zum Vorschein. Der Baum ist ca. 50 cm hoch und fasst in seinem Bauch 
gut und gerne 1 kg Gebäck oder andere weihnachtliche Knabbereien.

Anleitung

1 Kommentar:

  1. Das ist eine ganze wunderbare Idee :-))
    Ein Kilo Naschereien im Innern, das ist aber auch eine ganze Menge, ja? ;-)))
    Mmmmhhhh, so schön.
    Liebe Grüsse von Iris

    AntwortenLöschen