Freitag, 27. Juli 2012

Mal was anderes ausprobiert...

Seit ein paar Tagen liegt hier ein Bogen Papier auf meinem Schreibtisch. Immer mal wieder lege ich diverse Fotos, Papierschnipsel und Embellies drauf, um zu sehen, was entstehen könnte. Zufällig stieß ich dann auf den Blog von Ingvild Blome. Dort zeigt sie eine Technik, die mir für mein Papier günstig erschien. So probierte ich das auch gleich aus. Nun ist es fertig und sieht schon etwas anders aus als die LO's, die ich sonst so scrappe. Ich finde es sehr verspielt trotzdem gefällt es mir.





Hier ein paar Details...


Kommentare:

  1. Oh Susanne! Wie wunderschön. Ich mag es so verspielt und romantisch. Bin ganz begeistert
    ☺☺☺
    LG Pia

    AntwortenLöschen
  2. hatte mich im ersten vertippt: Mir wäre es für mich persönlich zu verspielt, aber ich finde es sehr hübsch und habe es mir lange angesehen und zum Papier passt es perfekt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana, ja da wohnen auch zwei Seelen in meiner Brust. Einerseits mag ich es clean and simple - sogar sehr aber andererseits habe ich es manchmal auch sehr gerne verspielt. Meist beginne ich einfach und nach Laune ist es dann plötzlich so wie dieses LO ;-).

      Löschen
  3. Das gefällt mir sehr gut.
    Alles ist so schön aufeinander abgestimmt.
    Ein wunderbar harmonisches Gesamtbild.

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen